Seiten

Donnerstag, 22. März 2012

Der Keks und seine Krümel

Wir hatten drei kleine Elefanten erwartet und es kamen 8 Labradorwelpen mit z.T. durchaus stattlichen Geburtsgewichten zwischen 365gr (H/s) und 494gr (R/s). Also vielleicht doch ein bisschen Elefant drin ;-) Zwischen 11.11h und 15.36 wurden sie geboren, mal direkt zwei hintereinander, dann wieder mit einer größeren Pause dazwischen.

Aber alles in allem war es sehr entspannt, so entspannt, dass ich zwischendurch endlich den neuen T.C. Boyle zuende lesen konnte ("Wenn das Schlachten vorbei ist" - ein vielleicht nicht ganz passender Titel zum gestrigen Tag).

Nicht ganz so entspannt bin ich in die Geburt gegangen. Diejenigen, die schon das letzte Mal "miterlebt" haben, wissen warum, für alle anderen stelle ich hier nochmal den Link ein: E-Wurf
Doch dieses Mal lief es so, wie es sich gehört. Zur großen Freude aller ist Cookie ein sehr fürsorgliche Mutter, die instinktsicher sich um jeden einzelnen Welpen gekümmert hat, auch wenn sie noch so erschöpft war vom vielen Pressen.




Nun schart sie ständig ihre Brut um sich. Die Fotos sehen aus wie jedes Mal. Wirklich? Nein, wir haben einen gelben Farbtupfer dazwischen. Die Erstgeborene ist eine recht energische, durchsetzungsfreudige gelbe Hündin mit 434gr Geburtsgewicht.














©Titel: Steffi H.

Keine Kommentare:

Kommentar posten